radwandern-in-Montpellier-Slogan
Der Pont du Gard gehört zum Weltkulturerbe

Urlaub Südfrankreich - Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Mehr als 50 beeindruckende Sehenswürdigkeiten für eine erlebnisreiche Zeit

Suchst Du noch Anregungen und Ideen für die Gestaltung Deines Urlaubs in Südfrankreich? Dann bist Du hier richtig. Wir stellen Dir hier mehr als 50 tolle Sehenswürdigkeiten vor. Egal, ob Du im Urlaub in der Provence bist, in Montpellier, Cevennen oder in den Pyrenäen. 

Hier findest Du etwas aus jeder Ecke von Südfrankreich. Scrolle einfach hinunter und erfahre mehr.

Sehenswürdigkeiten Südfrankreich - alle Regionen auf einen Blick

Frankreich ist groß und sehr vielfältig. Auch im schönen Süden der Grande Nation gibt es sehr unterschiedliche Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Du findest bei uns viele bekannte, aber mit Sicherheit auch einige, die Du noch nicht kennst.

Zur besseren Orientierung haben wir eine sehr grobe Einteilung nach 5 (+1) Regionen vorgenommen. Nachfolgend kannst Du Deine Region per Klick auswählen.

Sehenswürdigkeiten Südfrankreich

Camargue

Was ist die Camargue?

Faszinierender Landschaftsstrich nicht weit von Montpellier, Nimes und Arles entfernt. Hier findest Du riesige (Sumpf-)Flächen und Etangs. Die Camargue ist Heimat von Flamingos, Stieren und Wildpferden. 

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in der Camargue?

In der Camargue liegt zum Beispiel Aigoues-Mortes mit seiner sehenswerten Festungsmauer und der Saline. Das Wasser der Salzseen färbt sich vor der Salzernte rosa. Auf den Spuren der Römer wandelst Du mit deinem Besuch des Oppidum d’Ambrussums in der Nähe von Lunel. Im Vogelpark Pont de Gau in Saintes-Maries-de-la-Mer siehst du Flamingos und andere Vögel aus nächster Nähe. 

Cevennen

Was sind die Cevennen?

Die Cevennen sind der der südöstlichste Teil des französischen Zentralmassiv. Sie umfassen weite Waldflächen und eine montane und mediterrane Flora und Fauna. Die Cevennen sind perfekt für lange spannende Wanderungen. 

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in den Cevennen?

In den Cevennen findest Du einige tolle Sehenswürdigkeiten. Hierzu gehören beispielweise der Cirque de Navacelles, die Bambouseraie in Anduze und das Viaduc de Millau. Weitere findest Du unter:

Montpellier (Stadt)

Wo liegt Montpellier?

Montpellier ist eine lebendige Universitätsstadt in der Region Okzitanien. Sie liegt ca. 10km vom Mittelmeer entfernt. Nach Marseille sind es ca 175 km, nach Toulouse ca. 250 km und zur spanischen Grenze 200 km.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Montpellier

Bekannte Sehenswürdigkeiten in Montpellier sind beispielsweise die Kathedrale, die Oper auf der Comèdie, Arc de Triomphe. Der Botanische Garten lädt zum Verweilen ein, wie die zahlreichen kleinen Gassen in der sehenswerten Altstadt.

Montpellier (Region)

Welche Orte und Sehenswürdigkeiten gibt es in der Region von Montpellier?

Die Region um Montpellier ist  landschaftlich sehr interessant. Zwischen Meer und bergigen HInterland gelegen gibt es sehenswerte Orte wie das kleine Hafenstädtchen Sète und Saint-Guilhem-le-Désert – eins der schönsten Dörfer Frankreichs. Hier kannst Du ausgezeichnet wandern und einfach eine tolle Zeit verbringen.

Provence Marseille

Welche Sehenswürdigkeiten und Orte gibt es in der Provence?

Die Provence ist eine sehr beliebte Urlaubsregion und bietet einige interessante Orte und Sehenswürdigkeiten. Bekannte Orte und Sehenswürdigkeiten sind z.B. der Papstpalast und der Pont d’Avignon in Avignon. Weitere beliebte Touristenziele sind Les Baux-de-Provence und Arles. 

Pyrenäen Toulouse Perpignan

Welche Sehenswürdigkeiten und Orte gibt es in der Region Toulouse/Pyrenäen?

In den Pyrenäen solltest Du unbedingt eine Fahrt mit dem historischen kleinen gelben Zug machen. Die Festung Carcassonne ist beeindruckend und sollte auf keinen Fall in Deiner To-Do-Liste fehlen. 

Welche Sehenswürdigkeiten und Orte gibt Nähe Perpignan und an der Côte Vermeille?

Le Site de Paulilles in Port-Vendres ist eine stillgelegte Anlage zur Dynamitherstellung. Du solltest Dir unbedingt auch die Katharerburgen anschauen (z.B. Queribus). An der Côte Vermeille gibt es einige malerische Ortschaften, wie z.B. Colliore.

Cookie-Einstellungen