Urlaub in Südfrankreich

Von Montpellier zum Strand mit Rad

Rauf aufs Rad - einfach & schnell zum Mittelmeer

Montpellier Strand - eine schöne Radtour

Von Montpellier zum Strand mit dem Rad, Foto: Etang du Mèjean bei Pèrols

Foto: N.R., Montpellier

Rauf aufs Rad & schnell ans Mittelmeer

Wie komme ich gut mit dem Rad von Montpellier zum Strand?

Von Montpellier zum nächsten Strand ist es nur ein Katzensprung. Du kannst mit dem Auto, der Straßenbahn oder dem Bus dorthin fahren. Oder wie wär’s mit dem Rad ?


Auf dem Weg nach Palavas oder Carnon wirst Du schnell merken, daß Du mit Deiner Idee nicht alleine bist. Mit dem Rad zum Strand zu fahren, ist sehr beliebt und das auch mit gutem Grund.


Wir zeigen Dir hier zwei tolle Varianten von Radtouren. Wähle einfach nachfolgend aus:

Auswahl Radtouren

Option 1

Von Montpellier zum Strand von Palavas-les-Flots – landschaftlich reizvolle Route entlang der Lez

Von Montpellier zum Strand von Carnon/Palavas-les-Flots – etwas schnellere praktische Route (über Pèrols)

Option 2

Von Montpellier zum Strand von Carnon/Palavas-les-Flots – etwas schnellere praktische Route (über Pèrols)

Option 1

Option 1

Von Montpellier zum Strand von Palavas-les-Flots mit interessanten Haltepunkten

Schöne Tour entlang des Flusses Lez von Montpellier zum Strand von Palavas-les-Flots

 

Beschreibung Strecke: Abwechslungsreiche Route in einer einzigartigen Natur. Weite Wasserflächen (Etangs) mit (evtl.)Flamingos und anderen Vogelarten. Zahlreiche interessante Möglichkeiten zum Anhalten, Chillen und einfach nur Genießen. Lass Dir Zeit & have fun!

 

Schwierigkeitsgrad: einfach, flach keine Anstiege

 

Entfernung: ca. 14km 

 

Fahrtdauer: ca. 50-60 Minuten (bei moderater Geschwindigkeit)

Startpunkt: 
Port Marianne, linke Seite des Lez (Fahrtrichtung Palavas) bzw. Pont Zuccharelli
 
Streckenführung: 
Der ausgeschilderte Weg ist leicht zu finden, denn Du musst immer nur am Fluß entlang fahren. Die komplette Strecke ist geteert
 
Bemerkung:  
Strecke ist auch für Jogger und Spaziergänger interessant  Bei schönem Wetter und vor allem Sonntags kann hier extrem viel los sein, da die Strecke sehr beliebt ist.

Interessante Stops auf dem Radweg von Montpellier zum Strand von Palavas

Port Marianne ist ein hippes Wohnviertel mit interessanter neuartiger Architektur und einem schönen Teich, umgeben von einer großer Wiese zum Chillen (Bassin Jacques Coeur) und vielen Restaurants und Cafés.


Wenn du also vor deiner Tour zum Strand bereits eine kurze Pause einlegen möchtest ;))) Ansonsten kannst Du auch bei Deiner Rückkehr hier noch für einen kurzen Schwatz mit Deinen Liebsten halten. Wir setzen uns ganz gerne zum Beispiel in eine Bierbar direkt am Teich.


Kurz hinter der Ortsgrenze von Montpellier kommst Du zum Marchè du Lez (ein angesagtes Guinguette = Ausflugslokal) mit trendy Foodtrucks, coolen Bars und Restaurants und zeitweise Livemusik.  Ein Stopp lohnt sich hier immer. Hier kannst Du auch richtig gut essen oder einfach eine Runde chillen.

Montpellier ist bekannt für Streetart. Davon wirst Du auf dem Radweg noch öfters überzeugt werden. Wir finden zum Beispiel die stylisch verzierten Brückenpfeiler genial. Das Leben (in Montpellier) ist bunt 😉

 

Immer weiter entlang der Lez, kommst Du automatisch nach ca. 15-20 Minuten nach Lattes. Dort solltest Du zwei mal stoppen.

 

Der kleine Sportboothafen Port Ariane mit seiner pastellfarbenen Architektur ist ziemlich „special“, und prima für eine kurze Pause. Wie wäre es mit einem „kleinen Schwarzen“ in einem der zahlreichen Cafés & Restaurants, die um das Hafenbecken gruppiert sind?

 

 

Eine zauberhafte Natur & einzigartige Einblicke in die heimische Vogelwelt findest Du am Etang du Méjean. Wie wäre es also mit einem kurzen Break im Naturpark in Lattes? Wenn Du Glück hast, empfängt Dich Meister Adebar aus  dem hoch über dem Eingangsbereich thronenden Storchennest. 

 

Flamingos und weitere größere und kleinere Piepmätze gibt es hier ebenfalls zu bestaunen. Das sollte also auf Deiner Urlaubs-To-Do-Liste nicht fehlen. 

Kurz vor dem Ziel in Palavas fährt man entlang des dortigen Hafens für Sportboote.

 

Übrigens in Palavas kannst Du auch entlang der Küste/Strand weiter nach Carnon oder zur Kathedrale von Maguelone weiterfahren.Villeneuve-lès-Maguelone hat übrigens auch einen tollen Strand (Textil- und FKK-Bereich). Mehr Infos findest Du auch auf unserer Strandseite.  

Option 2

Option 2

Von Montpellier zum Strand nach Carnon - schnell & einfach

Schnelle praktische Route um von Montpellier zum Strand zu kommen


Schwierigkeitsgrad: einfach 


Entfernung: ca. 10 km 


Fahrtdauer: ca. 45 Minuten (bei moderater Geschwindigkeit)

Startpunkt: Port Marianne, Pablo Picasso – Haltestelle Linie 3 


Streckenführung: Einfach entlang der Straßenbahnlinie Nr. 3 nach Perols Etang de l’Or (Endhaltestelle). 


Dort solltest Du einfach auf dem Radweg Richtung Carnon/Palavas weiter folgen.

Weitere nützliche Links

Schnell & einfach – mit Bus und Tram zum Strand


Mehr Infos gibts dazu hier:  Von Montpellier zum Strand mit Bus und Bahn  

Traumhaft & schön – wir stellen Dir die regionalen Strände vor

Weitere Infos: Montpellier Strand

Praktisch & sportlich – Leih Dir ein Rad von der TAM Montpellier aus und auf geht’s zum Beach


Informationen hierzu: Radausleihe TAM Montpellier

Urlaub in Südfrankreich

Voilà, das sind wir … Nic & Mika

Schön, dass Du auf unserer Seite bist.

Wir leben schon seit einigen Jahren in Montpellier und kennen uns gut im schönen Südfrankreich aus. Wenn du mehr über uns wissen möchtest, klicke hier.

 

 

Wir würden uns auch freuen, Dich auf unserer Instagram- und Facebook-Seite wiederzusehen.