Logo RIM Radwandern in Montpellier
Sehenswürdigkeiten bei Perpignan - die tolle Côte Vermeille

Sehenswürdigkeiten Pyrenäen Toulouse Perpignan

Viel Abwechslung & eine exzellente Zeit in einer tollen Umgebung

Viel Abwechslung & eine exzellente Zeit im traumhaften Süden

Spannende Sehenswürdigkeiten gibt es natürlich auch in den Pyrenäen und in der Umgebung von Toulouse und Perpignan. 

Besonders die Pyrenäen bzw. die traumhafte Côte Vermeille gehören zu unseren bevorzugten Nahreisezielen. Dort findest Du wirklich alles! Tolle Mittelmeerküste mit weiten Stränden sowie die einzigartige Bergwelt der Pyrenäen. Einfach toll! Im Winter Ski fahren und im Frühling, Sommer und Herbst steht Wandern auf dem Programm

Auf dieser Seite stellen wir Dir gerne auch ein paar interessante Sehenswürdigkeiten vor, die Du Dir unbedingt mal anschauen solltest

To-do-Liste Sehenswürdigkeiten Pyrenäen Toulouse Perpignan

Welche Sehenswürdigkeiten in den Pyrenäen, bei Toulouse und Perpignan sollte ich auf keinen Fall verpassen?

  • Besonders Highlight eines jeden Pyrenäen-Besuchs: le petit train jaune (der kleine gelbe Zug)
  • Ein absolutes Muss für Geschichtsliebhaber: Le Site de Paulilles (Port Vendres, Côte Vermeille)   Besichtige die weitläufigen Anlagen einer stillgelegten „Dynamiterie“ (Dynamitherstellung)

Kurz & Knapp

  • Kleine, gelbe Zug in den Pyrenäen
  • Le Site de Paulilles (ehemaliges Gelände zur Herstellung von Dynamite
  • Die Cité de Carcassonne (Festungsstadt)
  • Boots-/Radtour Canal du Midi
  • Cite Vermeille z.B. Orte wie Collioure 
  • Besuchermagnet ist auch die wirklich
    eindrucksvolle Festungsanlage Carcassonne
  • Bootstour auf dem Canal du Midi oder eine entspannte Radtour entlang des Kanals
  • Die Côte Vermeille umfasst einige sehr hübsche kleine Urlaubsorte (z.B. Collioure) und bietet Dir eine atemberaubende  Küstenlandschaft
  • Die Pyrenäen sind natürlich ideal zum aktiven Wandern und zum Wintersport (bekannte französische Wintersportorte in den Pyrenäen sind zum Beispiel Les Angles, Font Romeu, Ax-les-3-Domaines etc.) Die Ortschaften sind sehr oft auf Familien ausgerichtet und bieten auch abseits der Skipiste ein reichhaltiges Angebot.

Ach übrigens: Die Kilometerangaben auf dieser Seite sind nicht genau und sollen nur einen Anhaltspunkt über die ungefähre Entfernung geben. Für eine exakte Berechnung solltest Du Deine Eingaben direkt vornehmen.

Unsere Empfehlung !! 

Le petit train jaune - Faszinierende Sehenswürdigkeit in den Pyrenäen

Der kleine gelbe Zug gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Psyrenäen

Le petit train jaune bei seiner Fahrt durch die aufregende Pyrenäenlandschaft

Mit dem charmanten, kleinen gelben Kanarienvogel durch die atemberaubende Bergwelt

Warum ist der kleine gelbe Zug (le petit train jaune) so beliebt?

„Le petit train jaune“ (dt. der kleine gelbe Zug) ist eines der bekanntesten Wahrzeichen des schönen „Pays Cathar“ (Katharerland). Ein kleiner gelber, historischer Zug mit viel Charme und Charakter. Er fährt durch die aufregende Pyrenäenlandschaft und ist wirklich eine tolle Attraktion für groß und klein. 

Wo fährt der kleine gelbe Zug (le petit train jaune)?

Der kleine gelbe Zug verbindet die idyllischen Orte Villefranche-de-Conflent (interessante Festungsanlage!!) mit Latour-de-Carol. Er legt hierbei eine interessante Reiseroute und überwindet einen enormen Höhenunterschied. Der kleine gelbe Zug hält übrigens auch in Bolquère, dort liegt der höchste Bahnhof Frankreichs (1.593m ü.d.M). 

Wir sind uns ganz sicher, dass Du und Deine Kiddies hier richtig Spaß haben, wenn der kleine gelbe Zug gemütlich, hupend durch die Schluchten und Berge der Pyrenäen fährt. Es ist wirklich traumhaft schön!!!

Fährt der kleine gelbe Zug das ganze Jahr durch die Pyrenäen?

Eine wirkliche Besonderheit des quietschgelben Zuges ist, dass du langsam und gemütlich das ganze Jahr durch die fantastische Pyrenäenlandschaft fährst. Im Sommer hast du die Wahl zwischen offenen und geschlossenem Waggon. Im offenen Waggon zu fahren ist wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis und gibt deiner kleinen Zugreise noch ein ganz anderes Ambiente. Denn wer sitzt schon gerne bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen in einem geschlossenen Raum (Waggon)?

Noch weitere Fragen zum kleinen, gelben Zug

Auf seiner Reise durch die beeindruckenden Schluchten und Berge der Pyrenäen legt der kleine gelbe Zug eine Reiseroute von insgesamt ca. 63km zurück. Bei seiner Fahrt überwindet er an die 1.200 Höhenmeter. Du kannst Dir sicherlich vorstellen, wie spektakulär das teilweise ist.  Er hält an 22 Orten, überquert zahlreiche Brücken und durchfährt 19 Tunnel.

In den Waggons fühlst Du Dich wirklich wie in eine andere Zeit versetzt. Alles trägt noch den Charme vergangener Zeiten und ist wirklich „retro“. Zum Beispiel gibt es Gardinen, die an die typischen Faltenröcke aus den 70er Jahren stark erinnern. Wir fanden das Ambiente wirklich toll, einzigartig und passend! 

Ja, der kleine gelbe Zug wird auch liebevoll als  „Canari catalan“ (katalanischer Kanarienvogel) von den Franzosen bezeichnet. Auf alle Fälle ist er äußerst beliebt. Und es gibt zahlreiche Fangruppen für den kleinen, gelben Quietscher. Und das mit Recht!!! Teste es selber unbedingt mal aus und du wirst auch ein Fan 😉

Le petit train jaune hält beispielsweise in Fort Romeu (bekannter Wintersportort in den Pyrenäen) und in Mont Louis mit einer interessanten Zitadelle, die als Teil der Festungsanlagen von Vauban zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Die Ortschaft Villefranche-de-Conflent gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs (Les Plus Beaux Villages de France) und ist wirklich interessant. Besonders ist die mittelalterliche Festungsanlage ist interessant. In der Nähe liegt eine weitere sehenswerte Touristenattraktion die Höhlen von Canalettes (Grotte des Canalettes).

Wir empfehlen Dir Les Angles und Font Romeu für deinen nächsten Winterurlaub. Das sind beides gemütliche Familien-Skigebiete, die ein reichhaltiges Rahmenprogramm für die ganze Familie bieten. Beide liegen ziemlich nah zusammen. Font Romeu ist zum Beispiel auch Haltestelle des beliebten kleinen gelben Zuges. 

Die Tickets für eine Fahrt mit dem kleinen gelben Zug bekommst Du zum Beispiel in sämtlichen Bahnhöfen vor Ort. Du kannst sie auch auf der folgenden Seite von der Zuggesellschaft beziehen: liO Train SNCF Occitanie. Eventuell kannst Du auch das Ticket vom Schaffner direkt zu beziehen. Erkundige Dich in diesem Fall lieber direkt vor Ort.

Entfernungen zu den zwei End-Haltestellen des kleinen gelben Zuges

Wo liegen die beiden End-Haltestellen des kleinen, gelben Zuges?

Entfernungen nach 66500 Villefranche-de-Conflent ​

Von Narbonne. …. ca. 110 km

Von Perpignan …….ca. 50 km

Entfernungen nach 66760 Latour-de-Carol

Von Perpignan ….. ca. 107 km

Natürlich kannst Du auch überall auf der gesamten Reiseroute den Zug besteigen (siehe Reiseroute Le petit train jaune), z.B. in Font Romeu, Mont-Louis, Bolquère etc 

Hierbei wurde jeweils die kürzeste Strecke gemäß Google Maps berücksichtigt.

Carcassonne - Beliebte Sehenswürdigkeit & eine der bekanntesten Festungsstädte Europas zwischen Toulouse und Narbonne

Spannende Sehenswürdigkeit bei Toulouse ist die Cité de Carcassonne

Die imposante Festungsanlage von Carcassonne solltest Du unbedingt besichtigen

Besuche die einzigartige Festungsanlage von Carcassonne

Lohnt sich ein Besuch von Carcassone?

Ja Carcassonne gehört zu den tollsten Sehenswürdigkeiten zwischen Toulouse und Narbonne. Der Ort ist berühmt für seine mittelalterliche Festungsstadt La Cité mit zahlreichen Wachtürmen und einer Doppelmauer. Seit 1997 gehört diese auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier laden dich zahlreiche kleine, enge Gassen zum Bummeln ein. Natürlich hast Du von oben innerhalb der Festung einen tollen Ausblick auf die Umgebung.  Innerhalb der Festungsanlage gibt es eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants. 

 

Empfehlenswert ist auf alle Fälle ein Besuch außerhalb der Hauptsaison, da es sich hierbei um ein sehr beliebtes Ausflugsziel handelt.  Während der Schulferien ist hier sehr viel los. Natürlich kannst Du auch an einer interessanten Führung der Festungsanlage teilnehmen.

Entfernungen nach 11000 Carcassonne​

Kürzeste Strecke gemäß Google Maps

Von Toulouse. ……ca. 95 km

von Narbonne …… ca. 60 km

Canal du Midi - Unterwegs zahlreiche spannende Orte in Südfrankreich entdecken

Wie wärs mit einer Radtour Richtung Toulouse auf dem Canal du Midi?

Ein besonders tolles Erlebnis ist eine Bootsfahrt auf dem Canal du Midi

Radeln & Boot fahren auf dem Canal du Midi

Wo ist der Canal du Midi?

Der Canal du Midi ist ein 240km langer Kanal in Südfrankreich. Er erstreckt sich zwischen der Großstadt Toulouse und der kleinen Hafenstadt Sète im Département Hérault und mündet ins Mittelmeer. Wie wäre es also mit einer entspannten Bootstour? Die Wege entlang des Kanales sind einfach und ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Sie sind also perfekt für Fahrradtouren mit Senioren und Kindern.

Entlang des Kanals gibt es eine Vielzahl verschiedener interessanter Orte zu besichtigen. Du solltest Dir also genug Zeit einplanen, auch mal anzuhalten

​Interessante Orte am Canal du Midi mit Entfernungen

Kürzeste Strecke gemäß Google Maps

Bordeaux – Agen ……………(150 km)

Toulouse – Agen …………….(120 km)

Toulouse – Carcassonne ……(120 km)

Carcassonne – Sète ……..…(140 km)

Collioure - Idyllischer Küstenort in der Nähe zur spanischen Grenze

Collioure isst immer eine Reise wert - Zop-Sehenswürdigkeit bei Perpignan

Hübsche, bunte Häuschen in der Innenstadt von Collioure laden zum Bummeln ein

Verbringe eine schöne Zeit in dem zauberhaften Collioure

Wo liegt Collioure?

Collioure ist ein touristischer Anziehungspunkt an der Côte Vermeille und hat bereits zahlreichen Künstlern zur Inspiration gedient.  
Der Ort liegt ca. 2 Stunden Autofahrt von Montpellier und 1/2 Stunde Fahrt von Perpignan entfernt. Auch mit dem Regionalzug (TER) ist es gut zu erreichen.

Hat Collioure eine lange Geschichte?

Der Ort bzw. erste Hinweise auf eine Siedlung existieren scheinbar bereits seit dem 6. Jahrhundert v. Chr.. Collioure hat als relevanter Hafenort eine bewegte Geschichte. So findet man im Ort und auch in der Umgebung viele historische Gebäude und Festungsanlagen.

Was kann ich in Collioure unternehmen?

In der bergigen Umgebung von Collioure lässt es sich gut wandern. Dabei hat man den schönen Ausblick auf das Meer und die terrassenartig angelegten Weinberge. Auf den Wegen kann man Burgruinen, Festungstürme oder Dolmen (alte Bestattungsorte) entdecken. 
Das Leben ist bunt, Collioure ist es auch. So ist das Ortsbild geprägt von farbenfrohen Häusern und engen Gassen (siehe Foto). Von vielen Aussichtspunkten hat man einen fantastischen Blick auf den malerischen Hafen. 

Entfernungen nach 66190 Collioure​

Kürzeste Strecke gemäß Google Maps

Von Narbonne. ….ca. 100 km

von Perpignan ….. ca. 30 km

Côte Vermeille - Ein paradiesischer Küstenabschnitt zum Genießen in der Nähe von Perpignan

Cote Vermeille gehört zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten bei Perpignan

Atemberaubend schön -der Küstenbereich der Côte Vermeille

Ausflug zur traumhaft schönen Côte Vermeille

Wo liegt die Côte Vermeille?

Die Côte Vermeille ist der südwestlichste Abschnitt der französischen Mittelmeerküste – sie ist ganz in der Nähe von Perpignan (ca. 20km) und an der französisch-spanischen Grenze gelegen.

Was bietet die Côte Vermeille?

An der Côte Vermeille erwartet dich eine imposante Felsenküste. Mache einen langen Spaziergang an der Küste und genieße das wunderschöne Ambiente. Hier findest Du wunderschöne Buchten mit einzigartigen Ausblicken auf das Mittelmeer und weitläufige Weinberge.  In dieser Region gibt es sehenswerte Ortschaften mit leuchtend bunten Häusern (z.B. in Collioure). Also nicht warten – hinfahren! 😉

Entfernungen zur Côte Vermeille (hier: 66190 Collioure)

Kürzeste Strecke gemäß Google Maps

Von Narbonne. ….ca. 100 km

Von Perpignan ….. ca. 30 km

Forteresse de Salses - Nahe Perpignan und für alle Geschichtsliebhaber ein Muss

Nicht weit von Perpignan und eine schöne Sehenswürdigkeit - Salses le Chateau

Beeindruckende Geschichte hautnah erleben be i einer interessanten Führung

Lust auf eine spannende Reise in die Vergangenheit?

Warum sollte ich die Festungsanlage von Sales-le-Château besuchen?

Du liebst Geschichte und spannende historische Bauwerke? Dann haben wir hier für Dich eine tolle Sehenswürdigkeit bei Perpignan – die Festungsanlage von Salses. Diese wirklich imposanten guterhaltenen Gebäude. werden Dich faszinieren. Toll fanden wir übrigens, dass du direkt um die ganze Festungsanlage herumlaufen kannst. Die Festungsanlage liegt übrigens im malerischen Örtchen Salses-le-Château und ist bereits von der Autobahn gut zu sehen (auch wenn Du auf den Weg nach Spanien bist, solltest Du hier unbedingt mal stoppen)

Die beeindruckende Festungsanlage wurde bereits am Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und ist in einem gut erhaltenen Zustand und zu besichtigen Unser Special-Tipp: Wenn Du gerne alte Gemäuer auf Deinen Entdeckungsreisen erkundest, empfehlen wir Dir auch die Katharerburgen anzuschauen. Zum Beispiel ist Quéribus nur ca. 45 km von der Festung de Salses entfernt und ein weiteres historisches Highlight. 

Entfernungen nach 66600 Salses-le-Château

Kürzeste Strecke gemäß Google Maps

Von Narbonne. ….….ca. 50 km

Von Perpignan ……. ca. 20 km

Von Leucate …..……ca. 20 km

Le Site de Paulilles - Eine etwas andere Sehenswürdigkeit in der Nähe von Perpignan

Le Site de Paulilles ist eine etwas andere Sehenswürdigkeit nahe Perpignan

Die Site de Paulilles hat auch einen Zugang zum Meer

Entdecke die interessante Geschichte der Dynamitherstellung

Was ist die Site de Paulilles und wo liegt sie?

Le Site de Paulilles ist ein 32ha großes Areal von Alfred Nobel, dass bis in die achtziger Jahre zur Dynamitherstellung genutzt wurde. Es liegt auf dem Gemeindegebiet von Port-Vendres, an der Côte Vermeille. 

Welche Geschichte hat die Site de Paulilles?

Seine Geschichte geht bis ins 19. Jahrhundert zurück, als Frankreich den Krieg gegen Preußen verlor. Für die Dynamit-produktion Frankreichs wurde ein Standort weit entfernt von der deutschen Grenze gesucht. Im Jahr 1870 öffnet Paulilles seine Türen.

Lohnt sich ein Besuch der Site de Paulilles?

Ja, beim Besuch des Terrains schlendert man gemütlich durch schöne, sehr gepflegte Grünanlagen. Zusätzlich findet man hier auch ein „Atelier de Jardinerie“. Ein Teilstück des Geländes ist mit dem Strand/Meer verbunden. Besonders interessant ist, dass hier zu Spitzenzeiten bis zu 4.000 Tonnen Dynamit/pro Jahr hergestellt wurden. 300 Mitarbeiter waren dazu beschäftigt. Das hier produzierte Dynamit wurde in die ganze Welt geliefert und diente unter anderem zum Bau des Panama Kanals oder des Raumfahrtzentrums in Französisch-Guyana. Die Site de Paulilles war bis 1984 in Betrieb.

Heute kann man kostenlos das Gelände besichtigen und wird sehr umfangreich und ansehnlich mit Informationen über die ehemaligen Aktivitäten der „Dynameterie“ versorgt. Zu gewissen Zeiten gibt es hier auch geführte Besichtigungen. Beim Besuch des Terrains schlenderst Du gemütlich durch schöne, gepflegte Grünanlagen. Zusätzlich gibt es hier „Atelier de Jardinerie“ und eine Bootsbauwerkstatt. Ein Teilstück des Geländes ist mit dem Strand/Meer verbunden

Entfernungen zur Site de Paulilles, 66660 Port-Vendres

Kürzeste Strecke gemäß Google Maps

Von Perpignan ….. ca. 33 km

Agen - die bekannteste Pflaumenstadt Frankreichs

Ein Ausflug in die sehenswerte Pflaumenstadt Agen lohnt immer im Urlaub

Verbringe einen schönen Tag in der bekannten Pflaumenstadt Agen

Wie wäre es mit einem entspannten Aufenthalt im idyllischen Agen?

Wo liegt Agen und was gibt es dort zu sehen?

Agen ist eine sehenswerte Kleinstadt in Nouvelle-Aquitaine, ca. 115 km von Toulouse und 75 km von Montauban entfernt. Der Canal du Midi führt durch Agen. Du kannst hier also eine gemütliche Rad- oder Bootstour unternehmen. Weitere tolle Sehenswürdigkeiten sind z.B. die imposante Kathedrale und das renommierte Musee des Beaux-Arts. Überall in der Innenstadt findest Du interessante Architektur 

Wofür ist Agen bekannt?

Agen ist frankreichweit bekannt für ihre exzellenten Pflaumen; Die Stadt ist umgeben von riesigen Pflaumenplantagen in der Umgebung

Entfernungen nach 47001 Agen​

Kürzeste Strecke gemäß Google Maps

Von Toulouse. …….ca. 115 km

von Montauban ….. ca. 75 km

Sehenswürdigkeiten Pyrenäen - Toulouse - Perpignan FAQ

Lust auf mehr ???

Auf unserer Seite findest Du noch weitere tolle Sehenswürdigkeiten in Südfrankreich… 

Zum Beispiel in Montpellier (Stadt), Montpellier (Region), Camargue, Cevennen und Provence/Marseille

Wähle gleich die Region aus, worüber Du mehr erfahren möchtest!

Lust auf mehr ???

Auf unserer Seite findest Du noch weitere tolle Sehenswürdigkeiten in Südfrankreich… Wähle unten gleich die Region aus, worüber Du mehr erfahren möchtest!

Cookie-Einstellungen