Hole Dir das französische Lebensgefühl nach Hause. Besuche gleich unser kleines Paradies 😉

Urlaub Südfrankreich - Montpellier chateau d'eau

Im Parc du Peyrou unterwegs

Foto: N.R., Montpellier

Montpellier - Sehenswürdigkeiten

Wie wäre es mit einem historischen Picknick im Parc du Peyrou?

Montpellier - Sehenswürdigkeiten

Die Promenade du Peyrou (Parc du Peyrou) ist ein gemütlichen Park im Zentrum von Montpellier. Dieser Bereich ist ideal für ein entspanntes Picknick à la française. Schnapp Dir Dein Sandwich und mache es en Franzosen nach. Bonne appetit!! Tolle Sehenswürdigkeiten erwarten Dich hier ebenso: Zum Beispiel die Reiterstatue von Louis XIV und das Chateau d’Eau.

Es handelt sich um einen Wasserbrunnen aus dem Jahre 1768 mit einem großen Trinkwasserbecken. Das Château d’Eau liegt am Ende des Parks und ist im neoklassizistischen Stil errichtet. Gleich hinter dem Bau beginnt das Aquädukt Saint-Clément. 

Der Park liegt auf einem Hügel. Aus diesem Grund hat man von hier einen tollen Ausblick auf Montpellier. Ab und zu kann man hier einen tollen Sonnenuntergang bestaunen. 

Erreichbarkeit öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 4, Haltestelle Peyrou – Arc de Triomphe

 

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe:


  • Porte de Peyrou (Triumphbogen)
  • Kathedrale Saint Pierre – ca. 400m entfernt, 5 Minuten Gehweg
  • Jardin des Plantes, ca. 400m entfernt, 5 Minuten Gehweg
  • Anatomiemuseum, ca. 400m entfernt, 5 Minuten Gehweg
  • Kirche Sainte Anne

Zusammenfassung

  • Am Ende des Parc du Peyrou gelegen
  • Von hier hat man eine tolle Aussicht
  • Hinter dem Wasserturm (Château d’Eau) grenzt direkt das Aquädukt Saint Clèment
  • Errichtet wurde es 1768 
  • Neoklassizistischer Stil